Wie man ein Heimkino herstellt

Das Heimkino ermöglicht es, direkt im Hause ein kleines Kino zu erschaffen, wo Sie vollständig Filme, aber auch Fernsehprogramme und Videospiele geniessen können. Erleben Sie, wie Sie in die Bilder eintauchen, die über den Bildschirm laufen. Es ist ziemlich einfach, zu Hause ein Heimkino zu installieren. Warum also nicht die Abende vor dem Fernseher zu Hause geniessen? Hier erfahren Sie, wie Sie ein Heimkino in 4 einfachen Schritten aufbauen können.

1. Wählen Sie einen bestimmten Raum aus

Wenn Sie ein Heimkino haben möchten, das Ihnen am meisten zusagt, wählen Sie zuerst einen Raum aus, in dem Sie Ihr Heimkino einrichten können. Ein kleiner ungenutzter Raum, ein Gästezimmer oder ein Studio ist perfekt. Wenn Sie allerdings kein entsprechendes Zimmer haben, können Sie sich jederzeit für ein Heimkino im Wohnzimmer oder im Schlafzimmer entscheiden. Allerdings empfehlen wir es nicht in der Küche, da es eine sehr dynamische Umgebung ist, in der es schwierig ist, sich hinzusetzen und zu entspannen.

2. Bereiten Sie die Kabel vor

Das Heimkino verfügt über einen zentralen Bildschirm und eine Reihe von externen Lautsprechern, die über Kabel mit dem zentralen System verbunden sind. Sobald Sie den Standort gefunden haben, an dem Sie Ihr Heimkino erstellen möchten, müssen Sie eine Reihe von Kabeln verlegen, die vom Bildschirm aus die verschiedenen Boxen im Raum verbinden. Im Speziellen sollten zwei Lautsprecher nahe an den Seiten des Bildschirms, zwei hinter dem Betrachter und ein Subwoofer auf dem Boden sein. Strukturiertere Heimkinosysteme können bis zu 9 Lautsprecher im Raum verstreut haben.

Ein weiterer Ratschlag: Wenn Sie ein Heimkino einrichten möchten, sollten Sie dies gleichzeitig mit Renovierungsarbeiten tun. In diesem Fall können Sie das Stromnetz wechseln und die Kabel an den Wänden verlegen, so dass sie nicht auf dem Boden verteilt sind. So vermeiden Sie die Gefahr, dass man versehentlich darüber stolpert oder sie sich lösen können.

3. Kaufen Sie einen Fernseher und geeignete Lautsprecher

Sobald Sie den Platz gefunden haben, müssen Sie einen Heimkino-fähigen qualitativ hochwertigen Fernseher kaufen, mit einem grossen und hellen Bildschirm, aber auch mit Lautsprechern und einem Subwoofer, sowie DVD-Player, Blu-ray-Player und Spielkonsolen… Vergessen Sie nicht, dass Sie, um das Heimkinoerlebnis perfekt zu geniessen, auch einen bequemen Platz zum Sitzen haben sollten, z. B. ein Sofa, sowie einen Couchtisch, auf dem Sie die Fernbedienung, aber auch einen Drink für das Fernsehen ablegen können.

4. Setzen und entspannen Sie sich

Ihr Heimkino ist endlich fertig. Jetzt müssen Sie sich einfach nur hinsetzen, den geliebten Film auswählen und Ihr eigenes privates Kino geniessen!